Für die Augen

Das Design

Die harmonischen Silhouetten und Proportionen historischer Zupf- und Streichinstrumente haben sich von der Antike bis heute nicht wesentlich verändert, sie wurden lediglich über Jahrhunderte hinweg von Instrumentenbauern immer weiter verfeinert. Wir haben uns bei der Gestaltung des H1 von diesen organisch fließenden Konturen inspirieren lassen.

Sein Design spiegelt nicht nur die optische und haptische Charakteristik eines Instruments wider – es bildet auch den optimalen Gestaltungsraum für eine exzellente Akustik. Der H1 ist ein technisches und gestalterisches Meisterwerk. Unaufdringlich und sympathisch zugleich, in Ruhe und Harmonie, verschmelzen Technik und Ästhetik durch weich fließende Linien miteinander.

Lackierung

Zur Lackierung verwenden wir Hochleistungs-Lacke, die ein homogenes Bild und eine exzellente Strapazierfähigkeit bieten. Der spezielle Glanzgrad hebt die Plastizität und Leichtigkeit der Gehäuseform noch einmal deutlich hervor.

Neben den Standardfarben – weiß- und schwarz seidenmatt – kann der H1 auf Anfrage individuell in jedem beliebigen Farbton oder Finish hergestellt werden.